| Register

Partner access


Forgot your password?

Partner register

*Required fields

Pneumatic or servo-drive table-mount machine for semi-automatic pin insertion into various electrical components. Speed up to 3 600 pins per hour.

2017-04-07T00:00:00
PIN INSERTION

GRUNDAUSSTATTUNG

Schnitt- und Schleifmodul SKT 6000 mit automatischem Vorschub
Das Modul besteht aus einer Trennscheibe, einer Schleifscheibe und aus einem Transportschlitten.

Der Bediener befestigt eine Probe im Probenhalter und steckt diesen auf den Transportschlitten. Die Scheiben können erst nach dem Schließen des Schutzdeckels betrieben werden. Der Schlitten fährt automatisch zwischen den Scheiben. Der Abstand zu den Scheiben wird mit einem Drehknopf reguliert.

Die Drehgeschwindigkeit für die Scheiben können im Bereich von 300 bis 3000 U/min separat eingestellt werden. Die Schnittgeschwindigkeit und der Anpressdruck bleiben konstant. Dadurch werden Probenschäden vermieden.


Innovativer Probenhalter
Der patentierte Probenhalter SM Contact ist mit individuell angepassten Aufsatzbacken für unterschiedliche Verbinder bestückt.

Das Backenprofil ist an die Probenform angepasst. Ein Sperrbolzen fixiert die Probe in der waagerechten Achse. Durch die präzise Lage und dem richtig ausgeführten Schnitt erhält der Bediener zuverlässige Messergebnisse.

Beizmodul SKE 3000
Das Beizen dient dazu, Details des Querschnitts gut sichtbar zu machen. Am Probenhalter wird Strom angelegt. Als Kathode dient eine mit Elektrolyt imprägnierte Stiftspitze aus Filz.

Es gibt zwei Elektrolytlösungen: Schwache Säurenlösung und Neutrallösung. Der Strom für das Beizen ist für 0,35 A und 3,15 A erhältlich. Die Stromversorgung wird mit LED angezeigt.

Mikroskop LMX 2000
Die vorbereitete Probe befindet sich zur Bilderfassung unter dem Mikroskop, welche anschließend vermessen wird. Die 5x Zoom-Linse mit USB-Kamera stellt das Bild auf einem autarken PC dar. Dank dimmbarer LED-Beleuchtung ist eine klare Anzeige möglich.

Messsoftware Viso 6.00
Das aufgenommene Bild wird mit der speziellen Messsoftware Viso 6.00 gemessen. Die Messung erfolgt mit programmierten Referenzwerten nach Fachnormen oder kundenspezifischen Anforderungen.

Mit Viso 6.00 kann man die Abmessungen der Probe automatisch erfassen und die Daten in PDF exportieren lassen.

Lieferumfang
Folgende Ersatz- und Verschleißteile werden mitgeliefert: Schleifpapier, Trennscheiben, Stifte, Elektrolyt, Okularskala usw.

Diese Ersatzteile sind auch im unserem Internetshop unter tooling.smcontact.eu erhältlich.

OPTIONEN

Sonderoptik für Mikroskop

Eine Optik mit 0,75x und 0,5x ist für die Auswahl des Arbeitsabstandes zwischen Probe und Mikroskop auf Anfrage erhältlich.

Automatische Qualitätskontrolle Viso 6.00

Die Messergebnisse können automatisch auf den Account im Online-Speicher SM Cloud herunterladen werden. Bei abweichenden Messwerten erhalten die Mitarbeiter von SM Contact eine Meldung und bieten dem Kunden ihre entsprechende Unterstützung.

ANDERE AUSRÜSTUNG