| Register

Partner access


Forgot your password?

Partner register

*Required fields

Pneumatic or servo-drive table-mount machine for semi-automatic pin insertion into various electrical components. Speed up to 3 600 pins per hour.

2017-04-07T00:00:00
PIN INSERTION

GRUNDAUSSTATTUNG

Gehäuse & Steuerschrank
Die Maschine und alle ihre Komponenten können mit PLC-Modulen (Kontroller mit programmierbarer Logik) und HMI (Human-Maschine Interface) in den Gehäuseboden eingebaut werden.

Automatischer Manipulator für Anschlüsse
Wenn sich die Komponenten in einem Blisterband befinden, wird das Band automatisch abgewickelt und entfernt. Die Komponenten werden mit speziellen Manipulatoren in den Crimpbereich befördert.

Manipulatoren sind für die Anschlüsse angepasst. Dies verhindert Schäden an Komponenten und gewährleistet Genauigkeit und Sicherheit des Prozesses.

Automatischer Förderer für Drähte
Ein automatischer Förderer für Litzen bewegt die Komponenten in den Abisolierungsbereich und dann in den Crimpbereich.

Die Förderer sind für die entsprechenden Litzen angepasst. Dies verhindert Schäden an Komponenten und gewährleistet Genauigkeit und Sicherheit des Prozesses.

CNC-Abisoliermodul
Das CNC-Abisoliermodul ist mit zwei bürstenlosen Steuermotoren ausgestattet. Einer betätigt die Abisolier-Klinge, der zweite den Förderer, der die Litzen in den Crimpbereich bewegt. Die Einstellung wird mit Hilfe der HMI durchgeführt, der die Genauigkeit des Schneidens gewährleistet.

Zur Einstellung der Abisolierungslänge wird ein mechanischer Stopper mit einer Mikrometerschraube von Mitutoyo verwendet.

Um gleiche Litzenlängen zu erhalten, kann die Schneideoption vor dem Crimpen aktiviert werden.

Splice band
Das Spliceband wird je nach Verbindungsart, Arbeitsmedium und Temperaturbereich ausgewählt: Art und Material des Bandes (Messing, Messing mit Zinnbeschichtung, Chrom-Nickel, Chrom-Nickel mit Zinnbeschichtung, Edelstahl), Dicke (0,2-0,53 mm), Länge (1,5, 2, 3, 4, 6, 7 mm) und Höhe.

Werkzeugsatz
Außer dem Unterstempel beinhaltet die Werkzeugkassette alle Werkzeugteile in einer Einheit.

Die Parameter, wie Art und Größe des Unterstempels und die Form der Stempelspitze werden für jede Verbindung individuell ausgewählt.

Für den sicheren und effizienten Betrieb der SM Crimp 2000 Standard gibt es eine geneigte Oberfläche des Unterstempels, eine glatte Schnittfläche des Bandes, eine Schnellwechselkassette und einen Fingerschutz mit Beleuchtung.

Der eingebaute Speicher ermöglicht Verbindungsparameter, empfohlene Einstellungen und eine Liste von Ersatzteilen zu speichern.

Crimpkraftüberwachung (CFM)
Eine CFM berechnet das Kraft-Zeit-Verhältnis und zeichnet Abweichungen von den zulässigen Werten auf. Das System ist für fast alle Crimpmaschinen und Prozesse geeignet, die eine Kraftüberwachung erfordern.

Der CFM Referenzwert ist für die entsprechende Crimpkraft eingestellt und erkennt Abweichungen, wie z. B. fehlende Adern, falsche Komponentenpositionierung oder falsche Crimphöhe, unzureichende Abisolierlänge, Isolationsdetektion im Crimpbereich usw.

Mit der CFM können Sie außerdem das automatische Schneiden und / oder NIO-Teile von Komponenten anpassen.

OPTIONEN

Rütteltopf

Diese Option ist für Komponenten als Schüttgut geeignet. Der Rüttler führt automatisch angeforderte Komponenten einer Zuführstrecke zu.

Sicherheitslichtvorhang & Beleuchtung

Ein Sicherheitslichtvorhang wird installiert, um Fremdkörper im Arbeitsbereich zu erkennen und die Maschine anzuhalten. Diese Option sowie zusätzliche Beleuchtungen gewährleisten die Sicherheit des Anwenders.

Schneidmodul

Das Schneidmodul schneidet bei Bedarf nicht verwendete Anschlussbeine von Komponenten.

HMI

HMI (Human-Maschine Interface) zeigt den gesamten Algorithmus an, markiert den aktuellen Schritt und zeigt auftretende Fehler farblich an. HMI kann den Verlauf eines Prozesses in Form einer Kurve oder eines grafischen Modells des Produktes darstellen.

Das System bietet eine intuitiv verständliche Darstellung der Funktionen. Es ist möglich, die Sensoren (einschließlich CFM) für ein anderes Produkt umzustellen, indem Sie das entsprechende Programm auswählen.

Im passwortgeschützten Bereich können Sie die Maschinenoptionen ändern.

Kamera zur Komponentenüberwachung

Die Kamera überwacht die Positionierung der Komponenten sowie die Farbe der Litzen und deren Abisolierlänge gemäß dem ausgewählten Programm. Abhängig von der Größe der Komponenten wird eine Kamera mit hoher oder niedriger Auflösung verwendet.

Laser-Kontrollsystem

Das Laser-Kontrollsystem überprüft die Präsenz des Blisterbandes und verfolgt den weiteren Prozessablauf.

Qualitätskontrolle

Mit unseren Laborgeräten können Sie die Qualität der Crimpstellen mit den Industriestandards oder anderen individuellen Anforderungen überwachen. Unter der Rubrik Laborgeräte finden Sie unsere Schliffbildlabore, das Zugkraftmeßgerät und unser Crimphöhenmeßgerät.

ALTERNATIVE ENERGIEN

AUTOMOBILBAU

ZIVILBAUWESEN

ELEKTRONIK

LEICHTINDUSTRIE

HAUSHALTSTECHNIK

MEDIZINTECHNIK

SCHIENENVERKEHR

DIODE & WIDERSTAND

FILAMENTFADEN

LEITUNG & KONDENSATOR

LEITUNG & INDUKTIVSPULE

LEITUNG & DIODE

LEITUNG & ANSCHLUSSRAHMEN

LEITUNG & METALLPLATINE

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & LEITERPLATTE

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & SENSOR

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & WIDERSTAND

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & LEITUNG

WIRE & METAL TAB

LEITERPLATTEN & KUNSTSTOFFSTECKER

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & KONTAKTPIN

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & KUNSTSTOFFSTECKER

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & STECKER

WIRE & METAL TAB

LEITUNG & TEMPERATUR-SICHERUNGEN

WIRE & METAL TAB

ANDERE AUSRÜSTUNG